Am  22. April 2020, 19.00 Uhr,

wir lesen weiter: „Theos Reise“ von der französischen Schriftstellerin Catherine Clément. Der Roman über die Religionen der Welt wurde 1998 veröffentlicht.

Lebhaft werden die Besuche in Jerusalem, Kairo, Rom, Benares, Jakarta, Tokio, Moskau, Istanbul, Bahia, New York und Prag geschildert. Überall treffen Theo und Tante Marthe auf kundige Führer, die Glaubensrichtungen erklären und sie sogar an Festen teilhaben lassen. Jeder ist herzlich willkommen!

Leitung: Karin Willuweit und Pfr. Dr. Westerhoff

Für Interessierte:

Am 26 April 2020, dem Hirtensonntag bieten wir einen Abendgottesdienst zum Thema Umwelt an.

Vorausgehend werden die Leseabende, am 4. und am 25. März angeboten. Uwe Geuß und Pfr. Dr. Westerhoff werden die Enzyklika von Papst Franziskus (2015) „Laudato si“ lesen.

Der Beginn des Gottesdienstes ist um 18.00 Uhr. Herzliche Einladung!